Neu- und Gebrauchtboote

Bayliner VR6

VR6 ist eine größere Version der VR5. Wie auch bei der VR5 steht hier das Platzangebot ganz im Vordergrund. Der Bug ist spürbar geräumiger durch das sogenannte BeamForward Design, welches die volle Bootsbreite weiter nach vorne bringt. Dadurch entsteht mehr Komfort und Nutzfläche im Bugbereich.
Das selbstlenzende Cockpit der VR Serie vergrößert den Sitzbereich bis zur Lauffläche der Badeplattform. Somit erweitert sich der Innenraum, ohne dass die Badeplattform diesen verkleinert.
Außerdem bietet die VR6 angenehme Überraschungen wie einen abschließbaren Umkleideraum und einen nach achtern gerichteten Beobachtersitz, der ideal bei Wasserskifahrten ist. Mit dem Füllkissen wird eine bequeme U-Sitzgruppe geschaffen.